©2008 Impulstage Fricktal




 

Heilige Geometrie und die Ordnung der Liebe

 

 Referentin: Andrea Radloff

 

 

 Lass dich mit Bildern, Illustrationen und Meditationen auf eine Reise entführen
 in die Räume, wo Spiritualität und Quantenphysik, Geist und Materie, Geometrie
 und Lichtfluss sich berühren. Staune und erfahre, wie die Handschrift der göttlichen
 Ordnung jedes Leben berührt, jedes Atom gestaltet und unsere DNA auf
 wundersame Weise formt. In jedem Zellkern liegt die DNA nach den Prinzipien der
 heiligen Geometrie eingebettet, verbunden mit der wunderschönen Symmetrie
 unseres Herzfeldes. Sie nährt unseren Körper mit Informationen für unsere
 physische Existenz hier auf der Erde während sie gleichzeitig darauf wartet,
 zu ihrer wahren Bestimmung aufgeweckt zu werden: holografisch zu schwingen,
 in Kommunikation mit den Universen zu sein und das Licht unserer Seele frei, sich
 selbst erneuernd und sich selbst gewahr fliessen zu lassen.

 

<< zurück