©2008 Impulstage Fricktal




 
Medienberichte
     
Impulstage Fricktal – Forum für Gesundheit und Bewusstsein

Spirituelles Heilen persönlich erfahren und beurteilen

Das gab’s im Fricktal noch nie: eine eintägige, öffentliche Tagung zu Themen aus der Komplementärmedizin. Am Samstag, 23. Oktober, gibt Impulstage Fricktal – Forum für Gesundheit und Bewusstsein – spannende Einblicke in die Welt des spirituellen Heilens und der Komplementärmedizin.

Das Fricktal ist reich an Therapien und anderen Angeboten aus dem Bereich der Komplementärmedizin. Dieses Jahr erweiterte zum Beispiel das Kurzentrum Rheinfelden sein Therapieangebot unter dem Namen PANTA RHEI mit Anwendungen aus der Komplementärmedizin. Angesichts dieses grossen Angebots an Therapien sind jedoch viele Menschen überfordert. Welche Therapie ist die richtige für mich? Was muss ich unter EMF, geistiges Heilen oder Atemtherapie verstehen? Auf solche und viele andere Fragen möchte eine neue Veranstaltung im Fricktal Antworten und Informationen geben: Impulstage Fricktal – Forum für Gesundheit und Bewusstsein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 23. Oktober, im Saalbau in Stein statt und richtet sich an die breite Öffentlichkeit wie auch an Fachpersonen aus dem ganzen Gesundheitsbereich. Bewusst sollen die Impulstage Fricktal ebenso Menschen aus dem benachbarten Südbaden ansprechen. Für die Organisation zeichnen sich Heidi Nissle und Therese Hasler von der Gesundheitspraxis XU in Stein, Christine Koller, Erziehungs- und Lebensberaterin aus Gipf-Oberfrick sowie Fabrice Müller, Journalist u.a. für Wellness- und Gesundheitsthemen aus Stein verantwortlich.

Von Familienstellen bis Lichttherapie
Was steht auf dem Programm? Die Veranstaltung besteht aus insgesamt neun Workshops bzw. Kursen, die während eineinhalb oder drei Stunden in sorgfältig ausgewählte Themenbereiche einführen.

  Dank der Workshop-Struktur haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und selber erfahren, was zum Beispiel geistiges Heilen oder Familienstellen bedeuten können. Für die diesjährige Veranstaltung wählte das Organisationskomitee das Oberthema „Spirituelles Heilen“. In vier verschiedenen Räumlichkeiten des Saalbaus finden am Morgen Workshops zu folgenden Themen statt: Geistheilen, Heilung und Versöhnung mit Familienaufstellungen, Reise in die Welt der Farben und Klänge, die Kraft des Atmens, Macht und Magie des Geldes. Das Nachmittagsprogramm ist den Themen Selbstheilung mit Licht, EMF-Balanching-Technique ® – die Verbindung zum kosmischen Gitter, Sonnenkinder – Sorgenkinder und spirituelle Begegnungen mit Pflanzen aus freier Wildbahn gewidmet. Den Organisatorinnen und Organisatoren ist es gelungen, namhafte Referetinnen und Referenten aus der Schweiz und Deutschland zu gewinnen, darunter zum Beispiel Dr. phil. André Peter, Isabell Hammermann, Marion Ritz-Valentin, Peter Eckert oder Gisula Tscharner.

Auch Forum und Marktplatz
Die Impulstage Fricktal sind aber auch ein Forum und Marktplatz. Im Foyer und in der Galerie des Saalbaus stellen verschiedene Firmen sowie Therapeutinnen und Therapeuten ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Zu Beginn der Veranstaltung wird eine Musikerin die ankommenden Gäste mit bekannten und unbekannten Tönen empfangen. Ein Party-Service kümmert sich um das leibliche Wohl der Teilnehmenden während der Mittagspause, daneben gibt es Sandwiches, Kuchen, Kaffee und verschiedene Getränke.

Vorverkaufsrabatt bis zum 15.10.

Interessierte Personen haben die Möglichkeit, Workshops für einen halben oder ganzen Tag zu buchen. Wer sich bis zum 15. Oktober für eine Anmeldung entscheidet, profitiert vom Vorverkaufsrabatt. In der Gesundheitspraxis XSU (Langackerstr. 12 in Stein, Tel. 062 873 01 91) sowie in der Drogerie Rey in Stein liegen Informationsprospekte und Anmeldeformulare auf. (fab)

Für Anmeldungen oder weitere Informationen:
Christine Koller, Gipf-Oberfrick, ckoller@swissonline.ch

     
    << zurück zur Übersicht